Info

Das Duo Akleja erforscht musikalisch, was ihnen am Herzen liegt - Natur, Begegnungen und berührende Augenblicke. Akleja spielt instrumentale Folkmusik auf Nyckelharpa, Gitarre und Cittern. Besonders geprägt sind sie von Tanzmusik, die in alten Notenbüchern schlummert und zu neuem Leben erweckt werden möchte, sowie der Musiktradition Schwedens, dem Heimatland der Nyckelharpa. Mit ihrer Musik gehen sie eigene Wege und erschaffen eine einzigartige Klangwelt voller Lebensfreude und Atmosphäre. Mit ihrem mitreißendes Spiel und ihren feinen Arrangements zeichnen sie klingende Bilder und entreißen ihr Publikum mühelos dem Alltag.

Nach vielen Auftritten im In- und Ausland veröffentlichen Regina Kunkel (Nyckelharpa) und Björn Kaidel (Nyckelharpa, Gitarre, Cittern) im Frühjahr 2024 ihr neues Album "Im Verborgenen". Mit diesem widmen sie sich den kleinen Dingen, deren Bedeutsamkeit häufig verborgen bleibt.

Im Zentrum ihres Instrumentariums steht die schwedische Nyckelharpa, auf dem sie sich zu den führenden Musikern in Zentraleuropa zählen können. Neben ihrer Konzerttätigkeit sind sie ebenfalls international als Dozent:innen gefragt und unterrichteten u.a. für Halsway Manor (UK), Stichting Draailier en Doedelzak (NL) und die Nürnberger Borduntage. Durch ihre muskalischen und pädagogischen Tätigkeiten mit diesem Instrument sind Regina und Björn Teil eines wachsenden Netzwerks, welches sich seit dem frühen 20. Jahrhundert um dieses Instrument gebildet hat. Dieses Netzwerk wurde im Dezember 2023 von der UNESCO für seine vorbildhafte Bewahrung von immateriellem Kulturerbe ausgezeichnet.

Pressestimmen zum Album "Wasser und Erde":

"This is a lovely CD. [...] I find the sound immediately attractive and was easily immersed in the whole thing, listening from beginning to end and being surprised when it stopped." - Jo Freya (fRoots Magazine UK, Blowzabella)
"Die Musik ist für den Tanzboden gedacht, dabei aber so schön gespielt, dass man sich mit ihr auch in den nächsten Sommer wegträumen kann." - Luise Rube (Lira Musikmagasin, Schweden - Zitat übersetzt)
"Regina Kunkel und Björn Kaidel präsentieren fast eine Stunde einfallsreich arrangierte und virtuos eingespielte (…) Instrumentalmusik zum Tanzen, Zuhören und Wegträumen. Sehr empfehlenswert." - Ulrich Joosten (Folker)

Regina Kunkel Portraitphoto
  • Regina Kunkel
  • Nyckelharpa
  • Weitere Projekte: Fior
Björn Kaidel Portraitphoto
  • Björn Kaidel
  • Nyckelharpa, Gitarre, Cittern
  • Weitere Projekte: Airu, Fior